Studium

Der Studiengang wird von der Hochschule Hannover in Kooperation mit der Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover (FHDW) durchgeführt. Er ist eine Gemeinschaftsinitiative der niedersächsischen Wirtschaft und wird von den Unternehmerverbänden, den Kammern, der Hannoverschen Volksbank und der Sparkasse Hannover, dem Wirtschaftsministerium und der EU über EFRE unterstützt.

Sie möchten ein Unternehmen gründen, die Nachfolge antreten oder sich als Führungskraft im Mittelstand qualifizieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Durch die Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen Inhalten mit den Kenntnissen zum erfolgreichen unternehmerischen Denken und Handeln können Sie eigene Unternehmerqualitäten entwickeln oder bereits vorhandene ausbauen. Der Studiengang trägt den Anforderungen an ein erfolgreiches Unternehmertum in innovativer Weise Rechnung.

Der Masterstudiengang

  • führt berufsbegleitend zum Erfolg,
  • gewährleistet einen hohen Praxisbezug in allen Modulen,
  • bietet Mittelstandswissen auf Spitzenniveau,
  • baut Stärken aus und hilft, Führungsqualitäten zu erweitern,
  • fördert personenbezogene Kompetenzen im Bereich des unternehmerischen Denkens und Handelns,
  • garantiert hervorragende Dozentinnen und Dozenten,
  • qualifiziert zur Unternehmensnachfolge,
  • bildet Unternehmerinnen und Unternehmer aus.

Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Studium

Die Präsenzphasen finden an Wochenenden statt und werden unterstützt u.a. durch Studienbriefe, E-Learning, Coaching und tutorielle Betreuung, So sind Beruf und Studium gut zu vereinbaren.

Abschluss

Nach erfolgreichem Studium wird der akademische Grad Master of Business Administration (MBA) verliehen. Der Masterabschluss ist ein berufsqualifizierender Abschluss und berechtigt zur Promotion.