veröffentlicht am: 11. Dezember 2019

Workshop “Business planning Myanmar/Germany”

Zum nunmehr zweiten Mal besuchten Studierende der Universität Mandalay, Myanmar, den MBA-Studiengang MU-MBA. Wir durften Zin Mar Yin und Dr. Aung Myo Thant, die derzeit ein Auslandssemester am KIT in Karlsruhe verbringen, für ein Wochenende an der Hochschule Hannover begrüßen.

In einem Workshop im Rahmen des Moduls „Strategie und Geschäftsplan“ beschäftigten sich die Studierenden mit dem Import und Vertrieb von Produkten aus Myanmar. In einem ersten Brainstorming mit den Gästen gab es verschiedene Ideen, z.B. das traditionelle Getränk Khaung Yay, medizinische Tees, die burmesische Spirulina Alge oder Jaggery Zucker.

In kleinen Arbeitsgruppen recherchierten die Studierenden verschiedene Aspekte rund um den Import sowie den weiteren Vertrieb der Produkte und erstellten letztendlich eine grobe Kosten- und Gewinnkalkulation mit einer Empfehlung, ob eine Investition in das entsprechende Produkt lukrativ sein könnte. Im Plenum fand zum Abschluss zu jeder der Geschäftsideen eine Abstimmung statt, ob diese von einem real existierenden Unternehmen, das sich auf den Import und Vertrieb von Produkten im Kosmetik- und Nahrungsmittelsektor aus dem Ausland spezialisiert hat, weiterverfolgt werden sollte. Die Geschäftsidee des traditionellen (medizinischen) Tees aus Myanmar hatte hierbei das beste Abstimmungsergebnis. Die Geschäftsidee der Spirulina Alge wurde direkt verworfen, da die Recherchen ergaben, dass ein Import aus anderen Ländern, wie z.B. Indien, wesentlich kostengünstiger ist.

Die Gäste nahmen darüber hinaus noch an einer Vorlesung an der Fakultät IV, Abt. Betriebswirtschaft sowie an einer Campus-Tour am Standort Linden und Kleefeld teil. Am Abend begleitenden die Studierenden des MBAs die Gäste auf den traditionellen Weihnachtsmarkt in die Altstadt Hannovers.

Wir freuen uns darauf, unsere beiden Gäste bei unserem Besuch im Februar 2020 in Mandalay wiedersehen zu können!

Gruppe MU-MBA 8 mit den beiden Gästen der Universität Mandalay

Prof. Dr. Lars Baumann gibt eine Einführung in den Workshop

Die Studierenden stellen ihre Zwischenergebnisse vor

In einem Brainstorming wurden Ideen gesammelt, welche Produkte aus Myanmar in Deutschland vertrieben werden könnten

Campustour am Standort Linden